Farben erwecken gefühle, ängste, träume
hier sollen fotos ausgestellt werden, die entstehen, wenn fotografen und fotografinnen ROT sehen, oder BLAU, oder GELB oder GRÜN... oder... oder...


"Farben wirken auf unsere Sinne und beinflussen die Gefühle. Farben bestimmen die Natur und unser Leben wesentlich. In der Tier- und Pflanzenwelt werden sie als Tarnfarbe, zur Arterkennung, als Lock- oder Schreckfarbe eingesetzt. Sie üben auf das menschliche Bewusstsein und auf Körperempfindungen Einflüsse aus und können therapeutisch zum Heilen eingesetzt werden. Die Farbe Rot wirkt zum Beispiel auf unseren Organismus anregend, während die Farbe Grün eher beruhigend wirkt." (Thomas Seilnacht)


"in der nacht sind alle katzen grau"

farbe gibt's nicht, dennoch sehen wir sie, warum? wie wirken farben? diese und andere fragen beantwortet